Klein-, Mittel- und Großserien

Vom Einzelteil zur Massenproduktion

C6 illustration

Der vielseitige Maschinenpark aus anpassbaren Produktionsmitteln und automatischen Fertigungslinien ermöglicht es der Gruppe AIM, allen Produktionsszenarien Rechnung zu tragen, und zwar von der Einzelteilfertigung bis hin zur Massenproduktion von Millionen Teilen.

Serienproduktion mit bzw. ohne Betriebsmittel

Für Kleinserien kann die Gruppe AIM auf eine herkömmliche Fertigung ohne Betriebsmittel zurückgreifen:

  • Stanzen mit CNC-Steuerung
  • Laserschneidmaschinen in Verbindung mit CNC-Biegepressen
  • Nachbearbeitungspressen mit Schneid- und Tiefziehbetriebsmitteln


Für Mittel- und Großserien entwickelt die Gruppe AIM Werkzeugverfahren für Fertigungslinien mit automatischen Pressen, in die zudem Lösungen für den Zusammenbau wie Crimpen und Gewindeschneiden integriert werden können.

Die Teams der Gruppe AIM werden im Hinblick auf all diese Möglichkeiten strukturiert und aufgestellt.
Dabei richtet sich das Projektmanagement nach den Bedürfnissen und Erwartungen der Kunden.

Das Profil der Gruppe AIM, Spezialist für Feinblechverarbeitung und industrielle Blechbearbeitung, Schneiden und Tiefziehen, ermöglicht die Bereitstellung von industriellen Lösungen jeden Umfangs.
Nicht umsonst besteht die Kernkompetenz der Gruppe aus der Verarbeitung von Werkstoffen und der Unterstützung Ihres industriellen Projekts.

Sie möchten mehr über unsere Leistungen im Bereich Serienproduktion erfahren?
Füllen Sie das Kontaktformular aus. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich bearbeiten.
+33 (0)2 43 59 21 59

Sie haben eine Frage oder ein Projekt?

Füllen Sie das Kontaktformular aus.

Siehe auch :

Metallverarbeiter, Metallbauer

Metallverarbeiter,
Metallbauer

Innovation

 

Projektmanagement